Sonntag, 3. Juli 2011

Tante Inge haut ab

"Tante Inge haut ab" von Dora Heldt

ISBN 9783423247238
336 Seiten
erschienen am 01.05.2009 bei dtv








Inhalt:


Urlaub auf Sylt! Freudig begrüßt Christine (46) am Bahnhof ihren Johann, da tippt das Unheil ihr auf die Schulter: Die Frau mit dem roten Hut ist tatsächlich Tante Inge (64), Papas jüngere Schwester. Aber was macht sie allein auf Sylt? Noch dazu mit so vielen Koff ern? Für Papa Heinz kann dies nur eines bedeuten: Inge will Walter, den pensionierten Finanzbeamten, samt gemeinsamem Reihenhaus verlassen. Als dann auch noch Inges neue Freundin Renate mit ihrem Faible für (nicht nur alleinstehende) ältere Männer auftaucht, platzt Mama Charlotte der Kragen: Walter muss her, und zwar sofort! Christine indessen stimmt Inges Lebenslust nachdenklich. Mit Mitte 60 wagt ihre Patentante einen Neuanfang - und sie selbst?

Meine Rezension:

Mit "Tante Inge haut ab" wird die Geschichte von "Urlaub mit Papa" erweitert. Wenn man das erste Buch gelesen hat, kommt man sehr schnell wieder in die Familie rein und kann sich schon auf den ersten Seiten amüsieren. Auch diesmal reihen sich die Missverständnisse zwischen den Generationen aneinander und sorgen damit immer wieder für Hektik und Chaos. Auch Sherlock Holmes & Dr. Watson..oh, pardon...Heinz & Kalli sind wieder auf Verbrecherjagd und stiften damit mehr Unruhe als Frieden.

Ein Buch, was Spaß macht und sehr gut unterhält.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen