Mittwoch, 31. August 2011

Neues Testlesebuch :-).

Gestern kam die Information, dass ein weiteres Buch unterwegs wäre. Ich freue mich riesig. Mal eine gute Nachricht, denn sonst läuft es leider nicht so gut. Werde bald zur OP müssen und dann "schläft" auch dieser Blog etwas. Muss sich, wie ich, ausruhen.

Nun, aber zu den schönen Dingen im Leben...den BÜCHERN.

"Im Eis" von Melanie McGrath



ISBN 9783463405940
464 Seiten
erschienen am 01.09.2011
bei Kindler








Inhalt:

Ellesmere Island, ein paar hundert Kilometer südlich des Nordpols. Eine gewaltige, einsame Eislandschaft. Zwei amerikanische Touristen reisen zu einem Jagdausflug an. Sie werden geführt von Edie Kiglatuk, einer Inuk-Frau und erfahrenen Arktis-Jägerin. Der Ausflug endet für einen der Männer tödlich. Die Umstände seines Todes bleiben ungeklärt. Ayaynuaq heißt es in der Sprache der Inuit: Schlafende Hunde soll man nicht wecken. Als die Dorfältesten beschließen, die Sache auf sich beruhen zu lassen, geht Edie ihren eigenen Weg. Sie will die Wahrheit. Und ahnt nicht, dass sie sich damit mächtige Feinde macht. Sehr mächtige Feinde …

Herzlichen Dank an den Kindler Verlag und "vorablesen"!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen