Montag, 31. Oktober 2011

Zusammenfassung Oktober 2011 Monat des "Dicken Buches"

Für den Monat Oktober hatte ich mir den "dicken-Buch-Monat" auserkoren. Möglichst nur Bücher mit mehr als 700 Seiten sollen in diesem Monat gelesen werden. Aufgrund der Seitenzahl werden es wohl nicht so viele Bücher, aber wer kennt es nicht, ein sehr dickes Buch schreckt schon gelegentlich ab, wenn man den Sandmann vielleicht noch 10min. Zeit abringen kann. Davon mal abgesehen, sind dicke Hardcover auch nicht unbedingt bequem im Bett oder auf der Couch zu lesen. Aber die Geschichten, die zwischen diesen Buchdeckeln stecken, will man ja auch nicht verpassen...also kommt nun der "dicke-Buch-Monat", um das dicke Buch zu würdigen :-).

Hier sollen nun die Erfolge aufgelistet ;-) (und da wärs sie wieder-die Liste) werden.

10.10. "Ich bin Charlotte Simmons" von Tom Wolfe (791 Seiten)

13.10. "Von Danzig nach Istanbul" von Jason Goodwin ist zwar kein dickes Buch mit "nur" 388 Seiten, aber ich hatte es schon im September begonnen, so dass ich es endlich zu Ende lesen wollte.

16.10. "Verlockung" von János Székely (811 Seiten).

18.10. "Die dunkle Seite der Liebe" von Rafik Schami (895 Seiten).

20.10. Ich habe die letzten zwei Tage das Testlesebuch "Einsteins Versprechen" von Rovira & Miralles gelesen. Gut, aber nicht überragend. Werde jetzt ein weiteres Testlesebuch anfangen und nebenher noch John Irvings "Witwe für ein Jahr" (dickes Buch ;-)) lesen.

24.10. Das Testlesebuch von Ursula Timea Rossell habe ich heute beendet. Meine Meinung siehe Rezension. John Irvings "Witwe für ein Jahr" (761 Seiten) habe ich heute auch noch schafft. Es war manchmal etwas zäh und langweilig, aber insgesamt doch eine ganz gute Geschichte.

25.10. Ich werde heute mit "Tintentod" von Cornelia Funke anfangen. Mal schauen, ob ich es bis zum 31.10. schaffe.

28.10. "Tintentod" (768 Seiten) war ein richtig guter Abschluss der Triologie und ließ sich auch sehr gut lesen. Man kann so richtig abtauchen und einmal mit den Glasmann (oder mit einer anderen Figur aus dieser Geschichte) die Welt erleben. Jetzt werde ich mein Testlesebuch lesen, da ich bis zum 31.10. wohl auch kein dickes Buch mehr schaffen werde.

31.10. Das Testlesebuch werde ich heute nicht mehr schaffen. Aber bisher ist es ganz gut zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen