Mittwoch, 18. Januar 2012

Die Frauen der Pasqualinis

"Die Frauen der Pasqualinis " von Barbara Piazza



ISBN 9783809025689
768 Seiten
erschienen am 17.11.2009 
bei Limes Verlag 






Inhalt: 

Vier Frauen aus drei Generationen kämpfen um ihr Lebensglück ... Neapel 1908: Nur kurz währt das Liebesglück zwischen Stefano Pasqualini und der Reederstochter Sofia Mazone, dann muss Sofia aus geschäftlichem Kalkül einen anderen Mann heiraten … Um nicht an seinem Schmerz zu zerbrechen, reist Stefano ins ferne Deutschland, wo er in Württemberg der klugen, weitsichtigen Anna Sailer begegnet. Mit ihrer Hilfe wird aus dem italienischen »Zitronenschüttler« bald ein angesehener Unternehmer und liebevoller Vater. Die Erinnerung an seine frühere Liebe verblasst, bis Sofia eines Tages vor seiner Tür steht und Stefanos Liebe zu ihr neu entfacht – mit Folgen, die noch ihre Kinder und Enkelkinder beschäftigen werden. Persönliche Katastrophen, Hass, Ehrgeiz, Liebe und Leidenschaft verknüpfen die Lebensfäden dreier Generationen unentwirrbar miteinander, bis sich nach einem halben Jahrhundert bewegter Geschichte eine Versöhnung abzeichnet … Eine hinreißende Saga über 60 Jahre deutsch-italienische Geschichte!

Meine Rezension: 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen