Sonntag, 15. April 2012

Mit Büchern leben

"Mit Büchern leben" von Estelle Ellis, 
Caroline Seebohm und Christopher Simon Sykes

Buchliebhaber und ihre Bibliotheken

Dieses Buch habe ich zum Geburtstag geschenkt bekommen und kann es mit guten Gewissen als eines meiner Lieblingsbuchbände nennen. 




ISBN 9783836929837
255 Seiten
erschienen am 27.08.2008 
bei Gerstenberg Verlag



















So viele schöne Bilder von Buchläden, Bibliotheken, Schlafzimmern oder besser Bücherzimmern mit Schlafgelegenheit und vielen kleinen Stapeln mit Büchern. 

Mit einem Wort: Buchliebhaber!

Ein paar Bilder will ich nun hier zeigen...keine Wertung steht hier dahinter...ich müsste alle Bilder zeigen, aber das würde den Post sprengen. Sehr zu empfehlen, sind auch die Texte zu den Bildern...also nicht nur staunen und sich beeindrucken lassen, sondern auch lesen und fasziniert sein.





Arbeitszimmer und Bibliothek zugleich 
von Richard Howard

"Eigentlich wollte ich Leser und nicht Schriftsteller werden." (S. 180-181)


Das Schlafzimmer von Robert A. M. Stern 

"Bücherstapel in Zimmerecken stören mich nicht" (S. 110-111)










Wer möchte nicht eine solche Büchergalerie wie Jack Lenor Larsen?

"Bücher wirken enorm stimulierend auf mich, so dass ich sie aus meinem Blickfeld verbannt habe." (S. 130-131)















In einem solchen Laden wie von Timothy Mawson, könnte ich Stunden verbringen. Hier liegen Gartenbücher neben Samenkatalogen und alten Gartengeräten. Ein Traum!








"Ich könnte nie in einem Zimmer ohne Bücher leben. Bücher verändern Räume." (S. 91-93)

Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen