Dienstag, 1. April 2014

Rein & Raus März 2014

Der Monat März war ein sehr, sehr guter Lesemonat. Durch die Woche Urlaub und meine Fastenzeit konnte ich auch den SUB um ganze 5 Bücher abbauen. Die Rezensionsexemplare waren auch interessant und spannend. Das ich das Lesepensum im April fortsetzen kann, möchte ich bezweifeln, aber bis Ostern wird auf alle Fälle noch gefastet und mal schauen, wie viele SUB-Bücher dadurch "ablesen" werden.

Rein März 2014




Sarah Schocke "Genießen, wie es mir gefällt"
Lars Kepler "Der Sandmann"
Sophie Bonnet "Provenzialische Verwicklungen"(kein Bild)
Andrea Schacht "Triumph des Himmels" (kein Bild)

Raus März 2014


1. Sarah Schocke "Genießen, wie es mir gefällt" 4 von 5 Sternen
2. T.C. Boyle "Talk, Talk" 5 von 5 Sternen
3. Anna Funder "Alles was ich bin" 5 von 5 Sternen
4. Daniel Oliver Bachmann "Freiheit für Anfängerinnen" (nicht auf dem Bild/eBook) 2 von 5 Sternen
5. Marc Levy "Um ein Haar" 4 von 5 Sternen
6. Rudi Jagusch "Amen"5 von 5 Sternen
7. Gavin Extence "Das unerhörtes Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat" 5 von 5 Sternen
8. Lars Kepler "Der Sandmann" 5 von 5 Sternen
9. Julia Bähr / Christian Böhm "Wer ins kalte Wasser springt, muss sich warm anziehen"  (SUB)  1 von 5 Sternen
10. Katharina Münk "Die Insassen"  ( SUB)  4 von 5 Sternen
11. Vincent Kliesch "Der Todeszauberer" (SUB)  4 von 5 Sternen
12. Laurence Cossé "Der Zauber der ersten Seite" (SUB)  1 von 5 Sternen
13. C.M. Herbst / A.Frier "Ich guck mal, ob du in der Küche liegst" 4 von 5 Sternen
14. Heike Abidi "Wahrheit wird völlig überbewertet" (SUB)  2 von 5 Sternen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen