Sonntag, 3. August 2014

Rein & Raus Juli 2014

Auch in diesem Monat gab es einige Bücher, die den Weg in mein Regal geschafft haben. Die meisten Bücher habe ich geschenkt bekommen und kann somit ganz unschuldig in die Runde schauen. Ich kann nichts dafür ;-). 
Gelesen habe ich leider nicht ganz so viel, wie erhofft, aber es gibt halt immer wieder mal Dinge und Erlebnisse, die Vorrang haben. Insgesamt bin ich jedoch nicht unzufrieden und stürze mich nun in den August. 



Rein Juli 2014



 1. Thomas Enger "Sterblich"  
2. Francois Lelord "Das Geheimnis der Cellistin" (nicht mit auf dem Bild)  
3. Francois Lelord "Die kleine Souvenirverkäuferin"  
4. Ralf Husmann "Stromberg"  
5. Haruki Murakami "Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki"   
6. Krischan Koch "Mordseekrabben" (HB)  
7. Janne Mommsen "Oma ihr klein Häuschen"

 
Raus Juli 2014 

1. Hakan Nesser "Die Schwalbe, die Katze, die Rose und der Tod"  
2. Elli H. Radinger "Minnesota Winter" 
  3. Richard Dübell "Himmelfahrt"  
4. Fred Vargas "Der vierzehnte Stein"  
5. Martina Bick "Der Tote und das Mädchen"eBook (nicht mit auf dem Bild)  
6. Hakan Nesser "Am Abend des Mordes" 
  7. Marian Keyes "Glücksfall" 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen