Sonntag, 4. September 2016

Urlaubsende...

...ach schön wars und erholsam. 
Ich habe zwar immer noch Muskelkater, aber dank des bescheidenen Wetters kann der sich jetzt erholen und ich mich um den nächsten Post kümmern. 

Ich hatte mir einen ziemlich amibitionierten Bücherstapel (siehe unten)

 
zum LESEN zusammengestellt und auch mitgenommen, aber *huch* ich 
komme mit einem größeren Stapel zurück. 
Warum? 
Ich war in meinem Lieblingsbuchladen am Urlaubsort und konnte nicht vorbeigehen. 

Doch ich war auch fleißig am Lesen...nicht alle Bücher habe ich geschafft (ich musste ja zwischendurch wandern, schlafen und mich ausruhen ;-)), aber ich bin trotzdem zufrieden.


"Ich & Monsieur Roger" habe ich abgebrochen. Es war so gar nicht meine Geschichte. Dafür konnte ich mich wieder herrlich über den Anwalt Fickel amüsieren und mit Herrn Timmerberg eine gute Zeit verbringen. Karin Fossums Krimi war gut und traurig, da sehr real. Derzeit lese ich noch "Straßen von gestern" und "The danish girl". Beide Bücher sind auch von dem Reisebücherstapel und bisher ganz gut.

Neu hinzugekommen sind diese Bücher :-))

 
Eigentlich war ich gut mit Beuteln und Lastenträger ausgestattet, um so richtig im Buchladen zuzuschlagen. Aber dummerweise hat meine Vernunft kein Urlaubsnickerchen gehalten und mich stets an meinen SUB erinnert, so dass es am Ende "nur" diese fünf Bücher in mein Bücherregal geschafft haben. Ich freue mich und bin gespannt, ob die Wahl, die richtige war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen