Sonntag, 9. Oktober 2016

Menschen im Hotel

"Menschen im Hotel" 
von 
Vicki Baum



erschienen am 16.11.2012
der Hörverlag
ISBN: 9783867179621
1 CD = 1 Stunde 22 Minuten


Inhalt:


Im luxuriösen Grand Hotel in Berlin Ende der 20er Jahre treffen eine Handvoll Menschen aufeinander, deren Leben sich auf schicksalhafte Weise verknüpfen und für immer verändern werden.

Dieses Hörspieljuwel fängt die atemberaubende Atmosphäre des Luxushotels und seiner Gäste feinsinnig und zugleich humorvoll ein. Mit den Stimmen von Brigitte Horney, Willy Maertens, Erik Schumann, Günter Pfitzmann, Gisela Zoch-Westphal u. v. a.

Ein stimmungsvolles Hörspiel aus dem Jahr 1958.


Meine Meinung: 


 Das Hörspiel lässt den Zuhörer in eine andere Zeit abtauchen. Die 20er Jahre in einem Luxushotel wirken real in diesem Hörspiel. Man kann fast den Bückling, die hochgezogene Augenbraue und das genervte Gesicht sehen. Man spürt die feinen Unterschiede, die von den Hotelangestellten gegenüber den Gästen gemacht werden. Wer sich etwas mit der Hotellerie auskennt, wird feststellen, dass sich über die Jahrzehnte nichts geändert hat. 

Das Hörspiel fand ich zwar interessant und unterhaltsam, allerdings wirkte es auch etwas verstaubt. Die Musik empfand ich als störend. Sie verband sich nicht so richtig mit der Geschichte, was ich schade fand. Die Sprecher haben mir dagegen gut gefallen. Mich haben die Stimmen an alte Filme erinnert. Es knarrzt etwas, wenn sie sprechen, aber dies machte für mich auch den Charme aus. 

 




3 von 5 Sternen 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen